SYLVIA   WANNAGAT   INTERIOR   CHANGES

Wie funktioniert Homestaging

Bei einem ersten Ortstermin verschafft sich der Homestager einen objektiven Eindruck der Immobilie und des Aussenbereiches. Ein umfassender Masznahmenkatalog wird erarbeitet. Danach erfolgt die Umsetzung nach folgenden Punkten. Entpersonalisieren, Aufraeumen, Ausmisten Zunaechst muss gruendlich aufgeraeumt, ausgemistet und vor allem entpersonalisiert  werden. Bluemchenbettwaesche, Galerien von Familienfotos, Objekte aus  Sammelleidenschaften oder zahlreiche Zimmerpflanzen sind alles andere als  verkaufsfoerdernd.   Reinigen, Lighten and Brighten Uebermoeblierte, zu voll gestellte Wohnraeume mit schlechter Beleuchtung und  Belichtung muessen heller und lichter werden. Schlechte Gerueche gilt es zu beseitigen,  vergilbte Tapeten und dreckige Teppiche fallen einem Bewohner selten mehr auf,  stoszen potentielle Kaeufer jedoch ab. Eine professionelle und umfassende Reinigung  der Raeume insbesondere auch aller Textilien ist unabdingbar.  Reparieren, Erneuern Oft ist ein frischer Farbanstrich notwendig, kleine Reparaturen sollten erledigt werden,  die Beleuchtung wird auf ihre Funktion ueberprueft und ggf. instand gesetzt. Aber  Achtung, Homestaging wird niemals von Baumaengeln ablenken oder diese  vertuschen.   Terrasse, Garten herrichten Die Liste negativer Aspekte ist mitunter lang und erstreckt sich auch auf den  Auszenbereich. Eine vermooste Terrasse oder ein verwildeter Garten fuehren beim  Kaufinteressenten nicht zu Traeumereien ueber Grillfeste und gemuetliche  Sommerabende im Freien. Ein gepflegter Garten erzielt eine weitaus hoehere  Preissteigerung als eine brandneue Kueche oder ein renoviertes Badezimmer. Laut  Resultat des Global Garden Reports 2011 von Husqvarna und Gardena hebt sich der  Immobilienwert durch einen gepflegten Garten im Schnitt um 18%.  Moeblieren  Bei leer stehenden Immobilien fehlt es vielen Kaufinteressenten einfach am noetigen  Gefuehl fuer Groesze und Proportionen. Es hilft sehr, das Objekt zu moeblieren, um  darzustellen wie grosz die Rauume tatsaechlich sind. Auszerdem schafft der gekonnte  Einsatz von Leuchten und Accessoires ein angenehmes Wohngefuehl, welches fuer den  Kauf oft entscheidend ist. Die perfekte Atmosphaere und das positive Raumgefuehl  werden durch die richtig gewaehlte Moeblierung und Dekoration erzeugt.   Die Immobilie wird hell und einladend praesentiert und zum Strahlen gebracht.   
Innenarchitektur Homestaging Einrichtungsplanung Persoenlich Kontakt Partner und Presse Impressum